Ziele der SAPV 

  • ganzheitliche Betreuung
  • Erhaltung der Lebensqualität und Selbstbestimmung
  • Palliativmedizinische Versorgung durch einen speziell qualifizierten und ausgebildeten Arzt
  • Beratung, Anleitung und Begleitung von Patienten und deren Angehörigen in der speziellen Pflege durch qualifiziertes Personal
  • Leidenslinderung und Lebensqualitätsverbesserung
  • Begleitung im Umgang mit dem Sterben und dem Tod
  • Unterstützung durch ehrenamtliche Begleiter und Seelsorger